Skip to main content

Aktuelles

13. Juni 2024

Ausflug der Klasse 1 zum Zoo Rheine

Am 10. Juni 2024 war es endlich soweit: Die Klasse 1 unserer Grundschule besuchte den Zoo Rheine. Unser erster Programmpunkt war die Teilnahme an der Zooschule. Das Thema des Tages lautete „Tiermütter mit ihren Jungen“. Die Schülerinnen und Schüler lernten auf spannende und kindgerechte Weise, wie unterschiedlich Tiermütter ihre Jungen aufziehen. Nach dem lehrreichen Besuch in der Zooschule ging es weiter zum Affenwald. Die Kinder waren begeistert von den quirligen Affen, die die Bäume hochkletterten und sich neugierig den Besuchern zeigten. Ein weiteres Highlight des Tages war die Fütterung der Seehunde. Die Kinder versammelten sich um das Becken und verfolgten gespannt, wie die Seehunde durchs Wasser glitten, kunstvolle Sprünge zeigten und sich geschickt ihre Fische schnappten. Die Fütterung war nicht nur beeindruckend anzusehen, sondern auch eine tolle Gelegenheit, mehr über das Verhalten und die Ernährung dieser faszinierenden Tiere zu erfahren. Der Vormittag im Zoo endete mit einer Austobungsrunde im Indoor-Spielplatz.

12. Juni 2024

Flohmarkt auf unserem Schulhof

In diesem Schuljahr durften wir uns alle auf unseren schuleigenen Flohmarkt freuen, der mit großer Unterstützung aus der Elternschaft und des Fördervereins organisiert wurde. Es war erfreulich, dass so viele Familien sich bereit erklärten einen eigenen Stand aufzubauen und ein typisches Flohmarkt-Flair zu zaubern, was vor allem den Kindern sehr gefiel und dem Gemeinschaftsgefühl unserer Schulgemeinschaft diente. Unsere Schülerinnen und Schüler waren dabei nicht nur an ihrem eigenen Verkaufsstand aktiv, sondern kümmerten sich auch gerne um schuleigene Gegenstände, die zum guten Zweck verkauft werden sollten. Ganz wichtig war selbstverständlich das für unseren Flohmarkt eigens organisierte Cafe. Hier gab es nicht nur leckere Kuchen und Getränke zur Erfrischung und zur Stärkung, sondern auch die willkommene Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und das insgesamt sehr bunte Markttreiben bei gutem Wetter zu genießen. Ein ganz besonderer Dank gilt hierbei Melanie Saalfeld (Gaststätte Warburg) für Ihre Unterstützung!

Es ist immer etwas Besonderes, wenn Menschen zusammenkommen und gemeinsam eine schöne Zeit verbringen. Unser Flohmarkt war auch in dieser Hinsicht eine sehr gelungene Aktion, die wir gerne wiederholen werden. 

Herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben!

Foto SB

13. Mai 2024

TRIXITT - ein außergewöhnliches Sportprojekt

In diesem Schuljahr konnten wir den Schülerinnen und Schülern der Grundschule Holsten-Bexten durch die Teilnahme am TRIXITT- Projekt ein ganz außergewöhnliches Sportfest ermöglichen. Die Kinder waren überrascht, dass der Schützenplatz in Holsten plötzlich zur attraktiven Sportstätte umgebaut worden war. Die Kinder waren allein vom Aufbau der einzelnen Stationen begeistert, denn sie entdeckten schon auf den ersten Blick nicht nur einen riesigen Hindernisparcours sondern auch eine Basketball-Station, ein Menschenkicker-Spielfeld und vieles andere mehr. Zudem sorgte das ausgebildete TRIXITT – Team durch motiviertes Auftreten und musikalische Unterstützung von Anfang an für eine tolle Stimmung auf dem Platz. Jedes Kind fühlte sich sofort angesprochen und wurde zu vielfältigen sportlichen Einsätzen motiviert. Es war eine Freude zu erleben, wie fröhlich und engagiert die Kinder dieses Sportangebot zu nutzen und zu schätzen wussten. Dabei kam es aber nicht allein auf die sportliche Leistung an, denn Aspekte wie Teamarbeit, Kreativität und Fairness standen ebenso im Mittelpunkt dieses Sportfestes. Den Fairness-Preis konnte diesmal unser 2. Schuljahrgang erringen und wir gratulieren der ganzen Klasse sehr herzlich! Wir bedanken uns auch bei dem gesamten TRIXITT- Team, das unsere Kinder so zu begeistern wusste und sich durchgängig engagiert und freundlich für das Gelingen unseres Sportprojektes einsetzte. Ganz besonders danken wir unserem Förderverein, denn ohne die Kostenübernahme durch den Verein wäre dieses Sportevent nicht möglich gewesen. Ein ganz herzliches Dankeschön!! Danke sagen wir auch und vor allem allen Eltern, die durch ihre Mitgliedschaft im Förderverein das alles letztendlich überhaupt erst möglich machen. Es war ein unvergessliches Erlebnis für alle Kinder!

SB

 

 

06. Mai 2024

Starker zweiter Platz beim Fußballvergleichsturnier in Spelle

Unsere Schulmannschaft hat sich am Mittwoch beim Grundschul-Cup für den Landkreis Emsland hervorragend geschlagen!

Im ersten Spiel gegen die Ludwig-Schriever-Grundschule Lünne konnte sich unser Team mit 3:2 durchsetzen. Auch gegen die Ludgerusschule Schapen konnte unsere Mannschaft mit einem souveränen 2:1 triumphieren.

Im dritten und letzten Spiel des Tages unterlagen unsere Fußballer dem Team der St. Vitus Grundschule Spelle-Venhaus mit 3:0.

Aufgrund unserer insgesamt starken Leistung konnten wir letztlich einen verdienten zweiten Platz bei diesem Vergleichsturnier erreichen!

Herzliche Glückwünsche gehen an alle beteiligten Fußballer für ihren hervorragenden Einsatz und diese großartige Leistung!

20240212 104318IMG 7861IMG 7863IMG 7876

 

 

10. April 2024

Danke

Mit Unterstützung unseres Fördervereins konnten wir in diesem Schuljahr sowohl ein großes Sportprojekt planen als auch wichtige Anschaffungen für das Schulleben tätigen. Bei dem geplanten Schulprojekt handelt sich um das Schulsport-Event TRIXITT. Dabei handelt es sich um ein außergewöhnliches Sportfest mit vielen Herausforderungen und spannenden Wettkämpfen. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit ein solches Projekt unseren Schülern anbieten zu können und hoffen auf gutes Wetter.

Mit der auf Wunsch des Schülerparlaments getroffenen Anschaffung eines Steckhürdensets konnten wir ebenfalls unseren sportlichen Schülerinnen und Schülern eine Freude machen und dabei spielerisch die Koordinationsfähigkeit fördern.

Unter praktischen Gesichtspunkten entschieden wir uns außerdem für den Kauf von zwei klappbaren Handwagen, die uns bei Schulausflügen oder Klassenfahrten künftig begleiten werden.

Es ist schön zu erfahren, wie mit Hilfe des Fördervereins sinnvolle Projekte umgesetzt und hilfreiche Materialien für die Schulgemeinschafft angeschafft werden können. DANKE!

Förderverein sponsert Sportevent

03. April 2024

Schülerparlament 2. Halbjahr 

Hallo zusammen!

Wir sind das Schülerparlament für das zweite Halbjahr. Das Schülerparlament setzt sich aus den KlassensprecherInnen aller Jahrgänge zusammen. Wir tagen einmal im Monat mit einer Lehrkraft und besprechen Anliegen aller Kinder, die wir zuvor in den Klassenräten gesammelt haben. Ihr könnt euch immer gerne an uns wenden, wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

IMG 6201

Von hinten links: Max Dykhuis, Lucas Elling, Jana Eilers, Anna Segger, Inken Bertels und Tim Mersch

Vorne links: Ben Wilken und Mona Wilken

 

22. Februar 2024

Rosenmontag in der Grundschule Holsten-Bexten

Für die Schulgemeinschaft ist der Rosenmontag der wohl schönste Montag im ganzen Jahr!!!! Da gibt es keine Schultaschen oder Sitzordnungen... da ist der Schulhof schon am frühen Morgen voller bunter Gestalten, die ausgelassen feiern, toben und kräftig HELAU in die Welt rufen. Es ist immer wieder wunderschön zu sehen, wie sich die Kinder verkleiden und wie viel Spaß sie dabei haben. Auch die Erwachsenen stehen da in nichts nach und so findet sich eine gutgelaunte Schulgemeinschaft zusammen, die jeden Winkel des Schulgebäudes und des Schulhofes zur Feiermeile erklärt. In der Turnhallte wurde dann im Kostüm gespielt und so mancher muss beim Staffell- und Kartoffellauf sehr auf seine Perücke, seine Flügel oder seine Pappnase achten. Am Ende des Tages wurden wieder fleißig Kamelle geworfen, die der Förderverein zur Feier des Tages spendiert. So bunt, so froh, so schön kann nur der Karneval sein! Helau und Dankeschön... bis zum nächsten Jahr!

20240212 10244420240212 10282820240212 104318IMG 20240215 WA0017IMG 7557IMG 7563IMG 7570IMG 4518IMG 4519IMG 4520IMG 4522

15. Februar 2024

Gelungene Vorstellung unserer Zirkus AG

Am Tag der Ausgabe aller Halbjahreszeugnisse zeigten die Kinder unserer Zirkus-AG im Rahmen einer fantastischen Vorstellung ein tolles Ergebnis ihres monatelangen Trainings und erfreuten damit die gesamte Schulgemeinschaft. Die Zirkus-AG agiert im Zielbereich der Schulsozialarbeit und beinhaltet unter anderem die Förderung von Verantwortungs- und Kooperationskompetenzen. Die einzelnen Kunststücke werden mit nur wenig Unterstützung von den Kindern selbst entwickelt und die Durchführbarkeit im Hinblick auf Effekt, Risiko und Machbarkeit kritisch durchdacht und hinterfragt. Die Kinder sind für die Vorbereitung ihrer Kunststücke in der Wahl der Mittel frei und entscheiden sich je nach Vorliebe für Seile, Bälle, Matten, Ringe, Trampolin oder weitere Gymnastikutensilien. Dies stärkt die Selbstwahrnehmung, Eigenverantwortung und die Fähigkeit zur Verantwortungsübernahme bezüglich der Mitartisten.

Für die Zuschauer war es ein Vergnügen zu sehen, mit welchem Feuereifer und mit welcher Anstrengungsbereitschaft und Teamgeist sich die großen und kleinen Artisten für eine gelungene Vorstellung einsetzten, die durch gut ausgewählte Musikbegleitung zu einem echten Erlebnis wurde. Vielen Dank für eure tolle Arbeit und euren engagierten Einsatz.

IMG 20240131 WA0002IMG 20240131 WA0003IMG 20240131 WA0004IMG 20240131 WA0005IMG 20240131 WA0006IMG 20240131 WA0007IMG 20240131 WA0009IMG 20240131 WA0010IMG 20240131 WA0012IMG 20240131 WA0013IMG 20240131 WA0015IMG 20240131 WA0018IMG 20240131 WA0019IMG 20240131 WA0020IMG 20240131 WA0024IMG 20240131 WA0027IMG 20240131 WA0028IMG 20240131 WA0029IMG 20240131 WA0031IMG 20240131 WA0032IMG 20240131 WA0034IMG 20240131 WA0035IMG 20240131 WA0036IMG 20240131 WA0037IMG 20240131 WA0038IMG 20240131 WA0039IMG 20240131 WA0040IMG 20240131 WA0041IMG 20240131 WA0042IMG 20240131 WA0045IMG 20240131 WA0047IMG 20240131 WA0048IMG 20240131 WA0049IMG 20240131 WA0051

14. Februar 2024

Vogelfutter selbst gemacht

Das Projekt unserer Viertklässler zum „Thema Vögel im Winter“ war ein voller Erfolg

Die Klasse 4 der GS Holsten – Bexten arbeitete innerhalb ihres Projektes mit viel Freude daran, sich mit dem Futterverhalten und der Winterfütterung heimischer Vogelarten zu beschäftigen. Dabei lernten sie nicht nur verschiedenste Vogelarten in ihren Eigenheiten zu unterscheiden, sondern entwickelten auch ein Verständnis dafür, wie herausfordernd die Winterzeit für diese Tiere ist, wenn die natürlichen Futterquellen in der kalten Jahreszeit nur knapp oder nicht ausreichend vorhanden sind. Informationen zu sinnvollen Möglichkeiten der Winterfütterung wurden mit viel Interesse und Einsatz zusammengetragen und ausgewertet. Selbstverständlich durfte auch die praktische Umsetzung nicht zu kurz kommen. Das Schulgelände und der Schulgarten boten hervorragende Möglichkeiten dazu. Zu diesem Zweck stellten die Kinder aus Fett, Körnern, Früchten und Nüssen selbstgemachtes Vogelfutter her, welches sie in unterschiedlichen Formen gossen und nach dem Aushärten auf dem Schulgelände aufhängen konnten. Die Tatsache, ob das Futter in Muffinform, als präparierter Tannenzapfen oder in Form einer reich mit Futter gefüllten alten Tasse angeboten wurde, wird die Vögel selbst wohl weniger interessiert haben als das Futter selbst, denn in sehr kurzer Zeit hatten sie die neue Futterquelle entdeckt und ließen nicht ein Körnchen übrig. Für die Kinder war es ein sehr eindrucksvolles und lehrreiches Erlebnis, das ihr eigenes umweltorientiertes Handeln auch künftig prägen könnte.

WhatsApp Image 2024 02 07 at 07.34.30WhatsApp Image 2024 02 07 at 07.34.31 3WhatsApp Image 2024 02 07 at 07.34.31 4WhatsApp Image 2024 02 07 at 07.34.31 6WhatsApp Image 2024 02 07 at 07.34.31WhatsApp Image 2024 02 07 at 07.34.32 2

21. Dezember 2023

Unser Adventsfenster sorgt für vorweihnachtliche Freude

In diesem Jahr haben wir in der Vorweihnachtszeit ein besonderes Adentsfenster gestaltet. 

Die Kinder hatten viel Freude daran, dass sie vor Schulbeginn früh morgens das Krippenmotiv im beleuchteten Fenster anschauen und bestaunen konnten. 

Ganz besonders schön war dann unser "offizieller Fenster-Termin" im Rahmen der Aktion Besinnliche Fenster im Advent am 20.12.2023. 

Wir durften ganz viele Meschen auf unserem Schulhof zu einer adventlichen Feier mit Musik, Gebet und besinnlichen Texten begrüßen. 

Herzlichen Dank! 

IMG 20231220 WA0006IMG 20231220 WA0008IMG 20231220 WA0012IMG 20231220 WA0014IMG 20231220 WA0029IMG 20231221 WA0001IMG 20231221 WA0002Einladung